• Nederlands
  • English
  • Français
  • Deutsch
Maas Kanal
Quelle: 
Pouilly-en-Bassigny
Anfang Wasserstraße: 
Troussey
Höhe Anfang Wasserstraße: 
205.00 meter
Nach: 
Heer Agimont
Höhe Ende Wasserstraße: 
98.40 meter
Länge: 
272 km
Baubeschluss: 
1874
Baubeginn: 
1875
Ingebrauchnahme: 
1887
Auch bekannt als: 
Canal de l'Est branche Nord
CeBN
Anzahl Schleusen: 
59
€ 45.00
€ 45.00
€ 50.00
€ 40.00

laatste wijziging
Wednesday, March 23, 2016 - 00:11

Canal de la Meuse.
Der Canal de l’Est ist die frühere Bezeichnung eines französischen Schifffahrtskanals zwischen der Maas, der Mosel und der Saône. Im Jahr 2003 wurde der Canal de l’Est umbenannt. Der Nordabschnitt heißt seitdem Canal de la Meuse und der Südabschnitt Canal des Vosges.
Ecluse deTroussey
Ecluse de Sorcy
Ecluse de Sorcy
Ecluse de Sorcy St Martin
Ecluse de Verdun
Ecluse de Verdun
Bras sur Meuse
Stenay
Sedan
Donchery
Dom le Mesnil
Romery
Mezieres
Montcy Notre Dame
Montcy Notre Dame
Joigny sur Meuse
Levrezy
Barrage de la Commune
Orzy
Revin
Fumay
Haybes
Fepin
Fepin
Mouyon
Ham sur Meuse
Quatre Cheminées