• Nederlands
  • English
  • Français
  • Deutsch
Robine Kanal
Anfang Wasserstraße: 
Moussoulens (Hérault)
Höhe Anfang Wasserstraße: 
8.00 meter
Nach: 
Port la Nouvelle (Hérault)
Höhe Ende Wasserstraße: 
0.00 meter
Länge: 
32 km
Baubeginn: 
1690
Anzahl Schleusen: 
6
€ 45.00
€ 45.00
€ 50.00
€ 40.00

laatste wijziging
Wednesday, July 6, 2016 - 10:25

Der Canal de la Robine ist ein Schifffahrtskanal, der in Frankreich, im Département Aude in der Region Languedoc-Roussillon liegt. Er ist ein Meereskanal, der von Moussoulens (Gemeinde Moussan), an der Aude, bis nach Port-la-Nouvelle verläuft, wo er nach 33 Kilometern in das Mittelmeer mündet. Der Höhenunterschied zwischen dem Aude-Tal und der Meeresmündung beträgt nur rund neun Meter, für deren Überwindung jedoch sechs Schleusen errichtet wurden. Zwischen Narbonne und der Meeresmündung verläuft der Kanal durch eine flache Lagunen-Landschaft. Die Wasserversorgung des Kanals erfolgt durch den Fluss Aude. Richtung Norden findet der Kanal nach etwa 650 Meter Schifffahrt auf der Aude seine Fortsetzung im Canal de Jonction, der eine Verbindung zum nur fünf Kilometer entfernten Canal du Midi herstellt.
Mousssoulens
Ecluse 8 de Mousssoulens
Ecluse 8 de Mousssoulens
Ecluse 8 de Mousssoulens
Mousssoulens
Mousssoulens
Sluis 9 de Raonel
Sluis 9 de Raonel
Sluis 9 de Raonel
Sluis 9 de Raonel
Sluis 10 de Gua
Sluis 10 de Gua
Sluis 10 de Gua
Sluis 10 de Gua
Narbonne
Narbonne
Narbonne
Narbonne
Narbonne
Narbonne
Sluis 11 Narbonne
Sluis 11 Narbonne
Sluis 11 Narbonne
Sluis 11 Narbonne
Sluis 11 Narbonne
Grand Mandirac
Grand Mandirac
Grand Mandirac
Sluis 12 Grand Mandirac
Sluis 12 Grand Mandirac
Sluis 13 de Sainte Lucie
Ecluse 13 de Sainte Lucie
Ecluse 13 de Sainte Lucie
Port la Nouvelle
Port la Nouvelle
Port la Nouvelle